Cini&Nils

Aus Leuchten Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Cini & Nils ist ein Leuchtenhersteller aus Italien. Die Firma wurde 1969 von den beiden Designern Mario Melocchi und Franco Bettonica als Firma für Haushaltsprodukte gegründet. In den Siebzigerjahren wandte sich Cini & Nils dem Leuchtendesign zu.

Leuchten

1972 entwickelte Franco Bettonica mit der Coboluche die erste Leuchte aus dem Hause Cini & Nils. Sein Ziel war es ein Bindeglied zwischen (Wohn-)Accessoires und Beleuchtung zu schaffen. 1982 wurde die Aureola Collection eine breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht und etablierte Cini & Nils aus dem Stand als innovativer Leuchtenhersteller.

Bekannte Leuchten

Designer

Die Firmen- und Designgeschichte von Cini & Nils ist festverbunden mit den Namen Mario Melocchi und Franco Bettonica. Franco Bettonica wurde 1927 in Mailand geboren und studierte Architektur bevor er sich dem Design zuwandte. Mario Melocchi wurde 1931 in Parma geboren und konzentrierte sich zu Beginn seiner Karriere auf das Design von Verpackungen, bevor er sich dem Produktdesign widmete. Momentaner Art Director von Cini & Nils ist Luta Bettonica, die Tochter von Franco Bettonica.

Auszeichnungen und Preise

In der ständigen Designausstellung des Museums of Modern Art befinden sich:

  • Bar, Table and Desk collection
  • Swivel Magazine Stand
  • Cubobar
  • Game Table

Weblinks

Cini&Nils