Ingo Maurer

Aus Leuchten Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ingo Maurer ist ein deutscher Industriedesigner der sich auf Leuchten und Lichinstallationen spezialisiert hat.

Überblick

Ingo Maurer studierte Grafikdesign und Gebrauchsgrafik. Nach seiner Immigration in die USA produzierte er unter Design M erste Leuchtenentwürfe und vertrieb diese selbstständig. Einer seiner ersten Leuchtenentwürfe, Bulb wurde 1969 in das Museum of Modern Art in New York aufgenommen. nachdem Design M in Ingo Maurer GmbH umbenannt wurde, folgten weitere aufsehenerregende Leuchtenkreationen.

Auszeichnungen

  • 1998 A&W-Designer des Jahres, Designpreis des Magazins Magazins Architektur & Wohnen
  • 1999 Designpreis der Landeshauptstadt München
  • 2000 Lucky Strike Designer Award der Raymond Loewy Foundation
  • 2002 Collab's Design Excellence Award, Philadelphia Museum of Art
  • 2003 Georg Jensen Prize, Kopenhagen
  • 2003 Oribe Award, Japan
  • 2005 Royal Designer of Industry (Ehrentitel) durch die Royal Society of Arts, London
  • 2006 Verleihung der Ehrendoktorwürde durch das Royal College of Art, London
  • 2009 Verleihung des Kölner Klopfers durch die Studenten der Köln International School of Design
  • 2010 Designpreis der Bundesrepublik Deutschland

Leuchten von Ingo Maurer

Weblinks

Ingo Maurer Leuchten bei GES-Bo.de