Wo-Tum-Bu

Aus Leuchten Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Datei fehlt
Wo Tum Bu von Ingo Maurer

Mit der Wo-Tum-Bu verbindet das Designteam um Ingo Maurer schwere industrielle Bezüge mit Leichtigkeit bzw. Schwerelosigkeit. Der massive Betonfuß gibt der WoTum-Bu die benötigte Standfestigkeit und schafft so Reminiszenzen an klassisches Industrial Design. Der eigentliche Leuchtenkörper besteht aus Papier, welches sich um ein Metallgestell windet und für angenehm diffuses Licht sorgt.

Variationen

Die Wo-Tum-Bu ist in drei verschiedenen Varianten erhältlich. Das Konzept wird natürlich nicht von den verschiedenen Größen beeinflusst.

Spezifikationen

Wo-Tum-Bu Variante 1: Höhe 85cm Durchmesser 7cm

Material Beton, Metall, Edelstahl, Kunststoff, Glasfaser
Farbe Schirm weiß, Fuß unbehandelt
Ausführung Leuchte mit Schieberegler
Abmessungen Höhe ca. 85cm, Durchmesser 7cm
Fassung GY 6.35
Bestückung 1x max 50W Halogenlampe


Wo-Tum-Bu Variante 2: Höhe 120cm Durchmesser 9cm

Material Beton, Metall, Edelstahl, Kunststoff, Glasfaser
Farbe Schirm weiß
Ausführung Leuchte mit Schieberegler
Abmessungen Höhe ca. 120cm, Durchmesser 9cm
Fassung GY 6.35
Bestückung 1x max 50W Halogenlampe möglich


Wo-Tum-Bu Variante 3: Höhe 190cm Durchmesser 10cm

Material Beton, Metall, Edelstahl, Kunststoff, Glasfaser
Farbe Schirm weiß, Fuß unbehandelt
Ausführung Leuchte mit Schieberegler
Abmessungen Höhe ca. 190cm, Durchmesser 10cm
Fassung E27
Bestückung 1x max 150W Halogenlampe möglich