Cuboluce

Aus Leuchten Wiki
Version vom 10. Mai 2010, 10:24 Uhr von Vorlicek (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Kategorie:Leuchten Kategorie:italienische Leuchten Cuboluce von Cini & Nils in chrom, rot und schwarz Di…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Datei fehlt
Cuboluce von Cini & Nils in chrom, rot und schwarz

Die Tischleuchte Cuboluce des italienischen Leuchtenherstellers Cini&Nils ist mit seinem schlichten Design und Konzept dauerhaftes Ausstellungsstück in der Permanent Design Collection des Museums of Modern Art in New York und wird auch im Triennale Design Museum in Mailand gezeigt. Entworfen wurde die Cuboluce Leuchte von den beiden Designern Franco Bettonica und Mario Melocchi.

Funktion

Die Leuchten der Cuboluce Serie sind so einfach wie genial in der Bedienung. Durch öffnen der Klappe an der Oberseite der Leuchte, wird diese ein bzw. durch schließen ausgeschaltet. Das Licht der Lampe trifft auf einen im Deckel montierten Spiegel und wird je nach Öffnungswinkel reflektiert.


Variationen

Die Cuboluce ist in vielen verschiedenen Farben erhältlich, wobei die technischen Spezifikationen bei jeder Ausführung identisch sind.

Erhältliche Farben:

  • schwarz
  • weiß
  • silber
  • rot
  • grün
  • chrom
  • anthrazit
  • fünffarbig


Spezifikationen

Material Kunststoff
Abmessung Höhe 11cm, Breite 10cm, Tiefe 10cm
Fassung E14
Bestückung 1x 40W Reflektorlampe möglich