Metamorfosi

Aus Leuchten Wiki
Version vom 25. August 2010, 09:53 Uhr von Vorlicek (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Die Serie Metamorfosi des italienischen Leuchtenherstellers Artemide ist die erste Leuchtenserie, die auf dem Artemide – Leitbild The Human Light und d…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Serie Metamorfosi des italienischen Leuchtenherstellers Artemide ist die erste Leuchtenserie, die auf dem Artemide – Leitbild The Human Light und den darauf basierenden Forschungen basiert.

Anspruch

Mit den leuchten der Metamorfosi – Serie will Artemide künstlichen Licht erzeugen, dass sich den verschiedenen menschlichen Stimmungen anpasst. Dazu hat Artemide im The Human Light Projekt die Einflüsse von verschiedenen Lichtarten, Farbtemperaturen und Lichtintensitäten auf das körperliche und seelische Wohlbefinden des Menschen erforscht. Auf diesen Forschungen basierend entwickelten die Artemide Designer und Ingenieure verschiedene Leuchten, die es dem Menschen ermöglichen sein individuelles Licht selbst zu kreieren.

Technik

Die in den Leuchten der Metamorfosi Serie verbaute Technik wurde von Artemide in eigenen Laboren entwickelt. Um das Licht individualisierbar zu machen, setzt Artemide zwei verschiedenen Techniken ein:

Metamorfosi 3 Technologie

Drei Halogenlampeb bzw. Kompaktleuchtstofflampen erzeugen über dichroische Filter Licht in den Grundfarben Rot, Grün und Blau. Durch einen Mikroprozessor lassen sich die verschiedenen Grundfarben mischen, um das gewünschte weiße Licht zu erhalten. Dabei sind 12 verschiedene Lichtqualitäten werksseitig eingespeichert. Eigene Lichtqualitäten können per Fernbedienung kreiert und abgespeichert werden.

Metamorfosi 4 Technologie

Die Metamorfosi 4 Technologie baut auf den Erkenntnissen auf, die Artemide mit der Metamorfosi 3 Technologie gewinnen konnte. Wie in der 3er Serie werden drei dichroische Filter genutzt um aus der Summe der drei Grundfarben weißes Licht zu schaffen. Zusätzlich wird eine vierte, weiße, Halogenlampe genutzt um die gewünschte Lichtintensität zu steigern oder die Lichtstimmung zu korrigieren. Wie bereits bei der Metamorfosi 3 Technologie lassen sich auch hier verschiedene Werkseinstellungen abrufen und neue, persönliche Lichtqualitäten erzeugen und abspeichern.

Ausblick

Durch technische Neuerungen und die Erschaffung leistungsstarker, haltbarer Leds entstand aus der Metamorfosi – Serie, das neue LED – basierte, My White Light Projekt von Artemide.

Weblinks

Artemide Metamorfosi